Review: Niteye ZIP20 Ti Limited Edition

Discussion in 'Niteye' started by msitc, Aug 11, 2012.

  1. msitc

    msitc Administrator Staff Member

    Einführung
    Die Niteye ZIP20 Ti ist eine sehr hochwertige und limitierte Taschenlampe aus Titanium. Allein schon aufgrund des Preises ist die Niteye ZIP20 Ti mit Sicherheit keine Taschenlampe, die man jeden Tag mit sich herumträgt – dafür gibt es preiswertere Taschenlampen. Für Sammler ist sie aber geradezu prädestiniert, denn sie nur in einer begrenzten Stückzahl (Limited Edition) erhältlich.

    [​IMG]


    Verpackung und Lieferumfang
    Ausgeliefert wird die Niteye ZIP20 Ti in einer schwarzen Pappbox. Außer zwei Ersatz-O-Ringen und einer englischen Bedieungsanleitung ist sonst nichts im Lieferumfang enthalten.

    [​IMG]
    [​IMG]


    Verarbeitung und Qualität
    Hier muss man nicht viele Worte verlieren, denn wer Niteye-Taschenlampen kennt, der weiß, dass Qualität hier großgeschrieben wird. Das trifft auch auf die Niteye ZIP20 Ti zu, andererseits darf man das für den Preis dieser außergewöhnlichen Taschenlampe aber auch erwarten.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    User Interface
    Die ZIP20 wird über einen Drehregler bedient, der sich direkt neben dem Lampenkopf befindet. Damit ist eine stufenlose Regelung von 1-500 Lumen möglich, außerdem wird die Lampe damit auch ein- und ausgeschaltet.

    [​IMG]
    [​IMG]

    Leuchtmodi
    • Lumen: 1-500 (stufenlos regelbar)
    Auf der Vorderseite der Niteye ZIP20 Ti befindet sich übrigens eine Batteriestandanzeige, die über den Zustand der eingelegten Zellen informiert. Ach ja, ein Hinweis noch an dieser Stelle: Bei den Lumenangaben widerspricht sich die Bedienungsanleitung selbst, denn einmal ist die Rede von einer Höchstleistung von 300 Lumen, während ein anderes Mal von maximal 500 Lumen gesprochen wird.

    [​IMG]

    Technische Details
    • CREE XM-L U2-LED
    • Energieversorgung: 2 x 16340/CR123A
    • Max. Helligkeit: 500 Lumen
    • Lampenkörper aus Titan
    • Bedienung über Selektorring bzw. stufenlose Helligkeitsregelung neben dem Lampenkopf
    • Digitale Regelung für konstante Helligkeit und lange Laufzeiten
    • Batteriestandanzeige
    • Limitierte Auflage
    • Spannungsbereich: 4-8.4V
    • Gewicht: 100 Gramm (ohne Batterien)
    • Länge: 7,7 cm
    • Wasserdicht nach IPX-8
    Fazit
    Mir ist bekannt, dass die Niteye ZIP20 Ti derzeit ein heißes Eisen ist. Grund dafür sind zahlreiche Diskussionen in den einschlägigen Fachforen, in denen Niteye vorgeworfen wird, eine andere bekannte Taschenlampe kopiert zu haben.

    Wie stark Niteye tatsächlich abgekupfert hat, weiß ich nicht und will es auch nicht beurteilen, da ich das Original nicht kenne. Darüber hinaus beziehe ich hier einen neutralen Standpunkt und möchte ehrlich gesagt das Thema Plagiate an dieser Stelle auch gar vertiefen, denn das ist ein anderes und abendfüllendes Thema.

    Fakt ist aber, dass es sich bei der Niteye ZIP20 Ti dennoch um eine qualitativ sehr hochwertige Taschenlampe handelt, die für mich ganz klar ein Sammlerstück ist – sie ist nämlich nur in einer limitierten Auflage erhältlich. Und genau das ist auch der Grund, weshalb ich diese Taschenlampe in einem Kurzreview vorstelle: Sie ist für mich einfach etwas besonderes, und obwohl ich keine Glasvitrine voller Taschenlampen mein eigen nenne, löst die ZIP20 Ti sogar selbst bei mir ein starkes Habenwollen-Gefühl aus.
    [​IMG]

    Bezugsquelle
    Erhältlich ist die Niteye ZIP20 Ti im MSITC Shop.

    Tags: Niteye,ZIP20,Review,Händler,Deutschland,MSITC,MSITC Shop,msitc-shop.com,limited edition,Titanium,XM-L U2,CR123A,limitiert
     

Share This Page